Schloss-Dankern Cup

Der "Schloss-Dankern Cup" ist ein Mannschaftsdressur-Wettkampf des Bv Emslandes unter der Schirmherrschaft des Barons von Landsberg-Velen und seiner Frau, die auch beide gerne persönlich die Siegerehrung vornehmen. In den Gruppen A und B wird eine Kür auf A Niveau vorgestellt. Geritten wird um eine Ausbildungsbeihilfe und die Wanderpokale. Seit 2017 gibt es für den Dressurnachwuchs die C-Gruppe, ausgeschrieben für eine Küraufgabe der Klasse E. Als besonderer Preis wird die beste Ponymannschaft geehrt.

2020

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Beste Ponymannschaft

16.02.2020 in Emsbüren

Am Sonntag, den 16.02.2020, fand der diesjährige Schloss Dankern Cup in Emsbüren statt. 
Es waren, wie im Vorjahr erfreulich viele Vereine vertreten!

Die A Gruppe konnte der RuFV Osterbrock I gewinnen, den 2. Platz machte der RuFV Rütenbrock II und der 3. Platz ging an den RuFV Wietmarschen.

Bei der B Gruppe ging der 1. Platz an RuFV Meppen II, den 2. Platz belegte der RuFV Spelle I und den 3. Platz RuFV Meppen I.

Bei der C Gruppe ging der Sieg an RuFV Lingen III, der 2. Platz zum RuFV Rütenbrock I und der 3. Platz zum RuFV Meppen III.

Die beste Ponymannschaft kam vom RuFV Rütenbrock.

Wir freuen uns, dass der Sieger der A Gruppe, der RuFV Osterbrock I, uns in Oldenburg beim Agravis Cup vertreten wird! 

In Wietmarschen, am 11.07, gibt eine weitere Möglichkeit einen Startplatz für den Agravis Cup zu erhalten.

Wir gratulieren allen Platzierten und freuen uns auf das nächste Jahr!

Ergebnisse 



2019

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Beste Ponymannschaft

17.02.2019 in Osterbrock

Ergebnisse

2018

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Beste Ponymannschaft

18.02.2018 in Lathen

Ergebnisse